The holistic Dog Training Concept
Unser Angebot
Philosophie

Personaltraining
Video Analyse

Welpen-, Junghunde und Gruppenkurse
Weitere Angebote
Preise und Kurse
Über mich
AGB/Impressum
Home





Marita Schwägerl
Hundetrainerin
Hundecoach

Siegmund-Schacky-Str. 58
80993 München
Tel./Fax 089 41607028

info@hundundhalter.net

Philosophie

In kleinen Problemen oder Ungereimtheiten äußern sich oft einfach Missverständnisse zwischen Hund und Halter. Dem Menschen sind die Bedürfnisse und Verhaltensweisen seines Hundes nicht konkret bewusst und man ist sich im unklaren, wie man sich dem Hund verständlich machen kann, so dass er begreift, was wir von ihm erwarten und möchten.
Ganz normale Kommunikationsschwierigkeiten und Missverständnisse zwischen zwei Arten!
Anstatt nun Symptombehandlung am einzelnen Problem zu betreiben, wodurch dieses meist nur verschoben wird, analysieren wir ganzheitlich die Beziehung des Mensch - Hund Teams und optimieren diese auf der Grundlage von Tierpsychologischen und Verhaltenstherapeutischen Kenntnissen. Kompetent und individuell werden einerseits die biologischen Vorraussetzungen, die das Tier mitbringt, seine Bedürfnisse und Veranlagungen analysiert und andererseits die Erwartungen und Wünsche des Hundehalters: sein Verhalten und sein Umgang mit dem Hund, seine persönliche Lebenssituation. Darauf basierend wird ein individueller Trainingsplan erstellt, damit beide eine gute partnerschaftliche Beziehung aufbauen und zufrieden miteinander leben. Daher starten wir mit Einzelunterricht , um sinnvoll arbeiten zu können. Darauf aufbauend bieten wir verschiedene Gruppenkurse an.

Wir vermitteln Ihnen, wie Sie klar und artgerecht mit ihrem Hund kommunizieren können, wie Sie sein Verhalten richtig deuten und verstehen und dementsprechend positiv beeinflussen können. Für uns sind manche Tatbestände vollkommen unwichtig, die jedoch für den Hund von größter Bedeutung sein können. Wenn sie sich also auch manchmal fragen: Warum macht er das denn jetzt nicht, er weiß doch was ich von ihm will? Wir geben Ihnen die Antwort darauf und die Lösung, dass auch ihr Hund sich in Zukunft an Ihnen orientiert und freudig und erwartungsvoll mitarbeitet. Machen Sie unser Wissen zu Ihrem Vorteil.

Wir brauchen weder Starkzwangmittel noch Gewalt. Das sagen wir nicht nur so, sondern das meinen wir auch so, denn Gewalt fängt nicht erst beim Stromhalsband an, sondern weit, weit, weit vorher. Auch mit einem Leinenruck, der Schepperdose oder einem Sprühhalsband kann man Hunde auf's heftigste traumatisieren und damit leider richtig großen Schaden anrichten....